08.12.2018

Dieser Baum erfüllt Wünsche

Vom Fan-Schal mit dem Wappen des Lieblingsfußballclubs über Lego-Bausteine bis hin zu einer Eiskönigin-Figur: Insgesamt 17 Kinder aus zwei Wohngruppen des Kinderheims Schwieder haben jeweils einen Wunsch zu Weihnachten auf einen Zettel geschrieben und an den „Wunschbaum“ in der Frankenberger Filiale von Neusehland gehängt. Kunden, aber auch alle Bewohner von Frankenberg und Umgebung, können so im Laufe der Vorweihnachtszeit - noch bis zum 18. Dezember - Wünsche auswählen und sie den Kindern erfüllen. Neusehland, Spezialist für Augenoptik und Hörakustik, wende sich mit der Aktion bewusst an eine soziale Einrichtung vor Ort. „Wir sind froh, mit dieser Aktion eine regionale

Einrichtung zu unterstützen, die sehr viel für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene leistet“, sagt Niederlassungsleiterin Rhea Kramer. Wer die Aktion unterstützen will, sucht sich einfach einen der Wunschzettel am Wunschbaum aus und besorgt das Geschenk, das dann in der Filiale bis zur Bescherung an Weihnachten aufbewahrt wird. Gemeinsam mit Rhea Kramer (Foto, Mitte) und Alina Mitze (links), die ihr freiwilliges soziales Jahr im Kinderheim ableistet, haben einige Kinder die Wunschzättel aufgehängt. Auch in der Korbacher Filiale von Neusehland steht ein Wunschbaum. Hier sollen die Wünsche von Kindern in der Jugendhilfe „Haus Wolrad“, das zum „Waldeckschen Diakonissenhaus Sophienheim“ gehört, erfüllt werden (jb)

(www.lokalo24.de)

Zurück zur Übersicht