07.12.2019

Weihnachtswünsche wahr werden lassen bei Neusehland in Korbach

Manchmal brauchen der Weihnachtsmann und das Christkind Unterstützung, um an Weihnachten für die Bescherung zu sorgen. Aus diesem Grund lädt Neusehland, Spezialist für Augenoptik und Hörakustik, wie auch im vergangenen Jahr in der Vorweihnachtszeit Kinder und Jugendliche der Verselbstständigungsgruppe des Waldeckschen Diakonissenhauses (WDS) zu sich in die Korbacher Filiale ein. Dort können die insgesamt siebzehn Jugendlichen ihre Weihnachtswünsche auf Zetteln an einen eigens dafür aufgestellten Baum hängen. Kundinnen und Kunden können so im Laufe der Adventszeit und bis zum 24. Dezember Wünsche auswählen und diese erfüllen. Die Geschenke werden dann bis zur Bescherung von Niederlassungsleiterin Melanie Knorr-Patzke aufbewahrt. Neusehland hat mit der „Aktion Wunschbaum“ in dieser und anderen Niederlassungen bereits gute Erfahrungen gemacht: „Oft sind die Wünsche bereits innerhalb weniger Tage vergeben und erfüllt – was eine so kleine Geste für unsere Kundinnen und Kunden ist, ist für die Jugendlichen doch von großer Bedeutung“, so Frau Knorr-Patzke. Neusehland ist mit inzwischen 35 Standorten in Hessen vertreten – von Neu-Isenburg bis Korbach und von Fulda bis Limburg. Mit rund 430 Mitarbeitern, darunter stolze 75 Auszubildende, zählt das Familienunternehmen zu den führenden Anbietern für Augenoptik und Hörakustik in Hessen.

 

 

Zurück zur Übersicht