12.12.2019

Wunschbaum soll Kinder glücklich machen

Waldeksches Diakonissenhaus und Neusehland helfen, Wünsche zu erfüllen

Korbacher Zeitung, Korbach 12.12.2019

Korbach- Eine "coole CD", ein Sorgenfressen oder eine Barbie-Puppe: 17 Kinder, die von der Kinder- und Jugendhilfe des Waldekschen Diakonissenhauses betreut werden, haben ihre Weihnachtswünsche auf selbst gebastelte Sterne geschrieben. Am "Wunschbaum" von Neusehland in Korbach warten sie jetzt darauf, in Erfüllung zu gehen.
Manchmal brauchen der Weihnachtsmann und das Christkind Unterstützung, um an Weihnachten für die Bescherung zu sorgen: Die Kunden des Spezialisten für Augenoptik und Hörakustik können so im Laufe der Adventszeit Wünsche vom Wunschbaum auswählen und diese erfüllen. Die Geschenke werden dann bis zur Bescherung von Niederlassungsleiterin Melanie Knorr-Patzke aufbewahrt. Neusehland hat mit der "Aktion Wunschbaum" in dieser und anderen Niederlassung bereits gute Erfahrung gemacht: "Oft sind die Wünsche bereits innerhalb weniger Tage vergeben und erfüllt - was eine so kleine Geste für unsere Kundinnen und Kunden ist, ist für die Jugendlichen doch von großer Bedeutung", so Prokurist Thomas Kupka.
"Wir sind total dankbar, dass wir wieder mitmachen dürfen", sagt Bettina  Bohlken vom Waldekschen Diakonissenhaus. Im Vorjahr seien alle Wünsche erfüllt worden und auch diesmal hätten die Kinder mit viel Vorfreude die Sterne gebastelt und bemalt. Die Korbacher Neusehland-Filiale stellt den Wunschbaum in diesem Jahr bereits zum dritten Mal auf.   

Zurück zur Übersicht