Gleitsicht- & Mehrstärkenbrillen

Brillen dieser Art unterstützen zusätzlich zum klaren Sehen in der Ferne auch das scharfe Sehen in der Nähe. Dies ist immer sinnvoll, wenn neben einer Fehlsichtigkeit auch eine Alterssichtigkeit ausgeglichen werden muss.

Gleitsichtgläser

Diese modernen Gläser besitzen einen gleitenden, unsichtbaren Übergang vom Fern- zum Nahbereich. Mehr als 95% der Brillen für Ferne und Nähe sind heute Gleitsichtbrillen.

Ihre Vorteile mit Gleitsichtgläsern:

Bifokal- und Trifokalgläser

Das sind die klassischen Brillengläser mit einer sichtbaren Unterteilung für den Fern- und Nahbereich. Heute werden sie nur noch selten bei der Versorgung spezieller Sehanforderungen verwendet.

Eigenschaften von Gleitsichtbrillen

Da Gleitsichtbrillen ganz verschiedenen Sehanforderungen gerecht werden, ist eine genaue Sehstärkenbestimmung genauso wichtig wie die sorgfältige, individuelle Anpassung. In beidem verfügen die Spezialisten bei Neusehland über sehr viel Erfahrung.

Grundsätzlich gilt bei Gleitsichtbrillen: je besser die Qualität der Brillengläser, desto größer die scharfen Sehbereiche in der Nähe und in mittleren Entfernungen.

Manchmal dauert es ein paar Tage, bis sich Ihre Augen an das Sehen mit einer Gleitsichtbrille gewöhnt haben. Haben Sie einfach ein wenig Geduld.

Maximale Sicherheit mit der Neusehland Verträglichkeitsgarantie: Sollten Sie mit Ihren neuen Brillengläsern nicht zufrieden sein, tauschen wir sie innerhalb der ersten 6 Monate um oder nehmen die Gläser zurück und erstatten Ihnen den Kaufpreis.