13.01.2018

Sonnenbrillen für Prinzenpaar

(Gießener Anzeiger, 13.01.2018)

 

Die Sonne kann nun kommen. Bestens ausgestattet wurde das Gießener Prinzenpaar mit Sonnenbrillen bei seinem Besuch von Neusehland am Kreuzplatz.

Allerdings sind die Sonnenbrillen als Utensilien für den großen Fastnachtszug am 11. Februar gedacht, wenn es für Prinz Arndt I. und Prinzessin Katrin I. samt Ober-Hofmarschall Frank auf dem Prinzenwagen durch die Straßen der Universitätsstadt geht. „Und da sind wir ja bekanntlich für den Sonnenschein zuständig“, unkte Neusehland-Prokurist Thomas Kupka (rechts).

Wie bereits die Prinzenpaare in den vergangenen Jahren, so konnten sich auch Prinz Arndt I. und Prinzessin Katrin I. unter der fachmännischen Beratung von Niederlassungsleiter Thorsten Müller (2. von rechts) die beste Sonnenbrille für einen herrlichen Sonnentag beim Zug auswählen. Während sich Prinz Arndt I. für eine Ray Ban-Sonnenbrille entschied, fiel die Wahl der Prinzessin auf eine Maui Jim. Beide Sonnenbrillen verfügen über einen polarisierenden Filter.

Gemeinsam mit Kupka und Müller bescheinigte dem Regentenpaar auch die Ari „eine gute Wahl“ getroffen zu haben. (ee)/Foto: Wißner